.NET Framework - $(OutDir)$(TargetName)$(TargetExt)

Asked By Karsten Schulz on 27-Apr-10 04:28 AM
Hi,

$(OutDir)$(TargetName)$(TargetExt)

wo kann man die aktuellen inhalte der Variablen sehen
ohne jetzt nen vbscript machen zu müssen ?

(hintergrund in vc10 ist  $(TargetName) nicht mehr gleich
dem Output in der Linkereinstellung. zb.:
LinkerOut:      ..\..\..\Common\Binary\$(ProjectName)D.exe


in der Debug eigenschaft steht $(TargetPath), dieser differiert vom Linker
output
das hat auch für einige andere folgen regsvr32.exe u.a.



Danke für Hinweise
Karsten Schulz




Andreas Heyer replied to Karsten Schulz on 27-Apr-10 05:02 AM
Hallo Karsten!


Bis VS 2008 konnte man sich diese Variablen ansehen, indem man z.B. bei den
Eintragsfeldern f?r Pfade in den Projekteinstellungen den Hilfsdialog
aufgerufen hat. Einfach auf den Knopf mit den drei Punkten im Editfeld
dr?cken und dann im Dialog den Macro-Knopf erweitern. Sollte das in VS 2010
nicht mehr gehen?

MfG
Andreas
Jochen Kalmbach [MVP] replied to Andreas Heyer on 27-Apr-10 05:09 AM
Hallo Andreas!


Das geht in VS2010 immer noch...

--
Greetings
Jochen

My blog about Win32 and .NET
http://blog.kalmbachnet.de/
Karsten Schulz replied to Andreas Heyer on 27-Apr-10 05:11 AM
Danke! geht da auch ...  hatte es vergessen..

gruß
Karsten
Karsten Schulz replied to Karsten Schulz on 27-Apr-10 06:54 AM
Hi ng,

7>C:\Programme\MSBuild\Microsoft.Cpp\v4.0\Microsoft.CppBuild.targets(990,5):
warning MSB8012: TargetPath(C:\Dokumente und Einstellungen\Schulz\Eigene
Dateien\MyProject\PacTechProject\PacPis\1394camera\Debug\1394camera.dll)
does not match the Linker's OutputFile property value (C:\Dokumente und
Einstellungen\Schulz\Eigene
Dateien\MyProject\Common\Binary\1394cameraD.dll). This may cause your
project to build incorrectly. To correct this, please make sure that
$(OutDir), $(TargetName) and $(TargetExt) property values match the value
specified in %(Link.OutputFile).


viele meiner hunderten projekte spamen mich mit derartigen meldungen zu.
Inzwischen funktioniert alles wieder nach einer Woche rätseln fummeln und
basteln
jetzt ist es so das $Target nicht durch den absoluten Eintrag in
Linkeroutput ersetzt wird
wie Das projekt denkt, ich schreibe die EXE / DLL / LIB in release/debug..
diese
files landen aber an einer sammelstelle, die in den Umgebungsvariablen
gepatht ist.

Frage also, wenn Linker output nicht $Target setzt, wer dann ?



Danke für Hinweise
karsten Schulz.

(ps einige Projekte laufen merklich schneller via VC10, andere nicht, muß
wohl an den Optimizer flags liegen)